Bad Langensalza in Thüringen

Marktkirche Bad Langensalza

Rosenstadt

Bad Langensalza ist eine Kurstadt im Unstrut-Hainich-Kreis, etwa 30 Kilometer nordwestlich von Erfurt. Der Name geht auf den kleinen Fluss Salza zurück, der 2 Kilometer östlich von Bad Langensalza in die Unstrut mündet.

Zu Beginn des 9. Jahrhundert wird Langensalza in einem Verzeichnis der von Erzbischof Lullus († 786) von Mainz für das Klosters Hersfeld von Freien verliehenen Gütern erstmals urkundlich als Salzaha erwähnt.

1578 wird die Stadt erstmals als „Langensalza“ urkundlich erwähnt,seit dem 28. Juni 1956 trägt Langensalza den Titel „Bad“.

Rathaus Bad Langensalza

Bad Langensalza ist bekannt für seine Kuranlagen, zum Beispiel die Friederiken-Quelle. Eine weitere Attraktion ist der Rosengarten mit dem Rosenmuseum. Außerdem gibt es in Bad Langensalza ein Arboretum, einen Botanischen Garten, einen Magnoliengarten, einen Travertingarten und den Japanischen Garten Kofuko no Niwa (Garten der Glückseligkeit). Im Friederikenschlösschen ist das „Haus des Gastes“ untergebracht. Einen Besuch der historischen Altstadt und der gotischen Marktkirche St. Bonifacius lohnt ebenfalls.

In der näheren Umgebung befindet sich der Nationalpark Hainich mit einer Vielzahl von Wanderwegen und dem Baumkronenpfad an der Thiemsburg.

Lage und Umgebung

Lage_Bad_LangensalzaBad Langensalza liegt im Unstrut-Hainich-Kreis, etwa 30 Kilometer nordwestlich von Erfurt. Orte in der Umgebung sind:

 

Thamsbrück | Großengottern | Weberstedt | Kammerforst | Niederdorla | Seebach | Mühlhausen | Oberdorla | Gräfentonna | Döllstädt | Herbsleben| Erfurt | Bad Tennstedt | Kirchheiligen | Schlotheim| Gotha | Körner | Tüngeda | Ballstädt

Sehenswürdigkeiten

Friederikenquelle | Rosengarten mit Rosenmuseum | Magnoliengarten | Japanischer Garten | Friederikenschlösschen | historische Altstadt | Marktkirche | Augustinerkloster | Hungerturm | Schloss Dryburg | Sperlingsgasse | Nationalpark Hainich

Erholung und Wandern

Wander- und Radtour zum Unstruttal (ca. 23 km)

Beginnend am Parkplatz Gäste-Information (Friedrich-Mann-Str.) - durch den Kurpark - am Klagetor rechts abbiegen - vorbei am Rosengarten - überqueren der Bundesstraße(B 84) - nach rechts - am Riedsgraben entlang - bis Ortseingang Nägelstedt - überqueren der Landstraße - durch den Ort bis zum "Eingangstor zum Unstruttal" - am linken Ufer flußabwärts in das wildromantische Tal der Unstrut - vorbei an Erlenurwald und Weinberg bis nach Großvargula - zurück flußaufwärts.

Radwanderweg "Kleinbahnweg" (ca. 21 km)

Bad Langensalza - Thamsbrück - Großwelsbach - Kleinwelsbach - Kirchheilingen - Tottleben - Urleben - Bruchstedt - Haussömmern

Wanderung zum Badewäldchen (ca. 4 km)

Beginnend am Parkplatz Gäste-Information (Friedrich-Mann-Straße) - den Kurpark entlang bis zum Klagetor - dort rechts ab - am Rosengarten vorbei - überqueren der Bundesstraße (B 84) - am "Badeweg" entlang (rechter Hand zwei Obelisken) - den Weg geradeaus über die ehemalige Bahnbrücke bis Hinweisschild Badewäldchen - an der Gabelung links abwärts - dort dem Wegweiser ins Badewäldchen folgen - zurück Richtung Riedsgraben - rechts in Richtung Stadt.

Wander- und Radtour zum Böhmenteich (ca. 10 km)

Beginnend Parkplatz Gäste-Information (Friedrich-Mann-Str.) - Kurpark - weiter die "Böhmenstraße" am Thermalbad vorbei - am Katzenstieg der Kastanienallee entlang - an der Weggabelung den unteren Weg folgend - dem Trimmpfad folgend bis zu den Böhmenteichen - nach Wunsch auf der Landstraße weiter bis zum Stadtteil Thamsbrück, um dort einzukehren

Veranstaltungen und Feste

Sommernachtsball | Rosenfest | Mittelalterstadtfest | Kornmarktfest | Kinderfest | Finnmännchenfest | Fasching | Brunnenfest | Ablaßfest | Weihnachtsmarkt

Tourist-Information Bad Langensalza

TouristinformationTourist-Information Bad Langensalza

99947 Bad Langensalza
Bei der Marktkirche 11

Telefon: 03603 - 834424
Telefax: 03603 - 834421

Servicezeiten:*

April bis Oktober 

Montag bis Freitag  09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag/Sonntag   10:00 bis 16:00 Uhr
Feiertage              13:00 bis 16:00 Uhr

November bis März

Montag bis Freitag  09:00 bis 17:00 Uhr
Samstag               10:00 bis 16:00 Uhr
Feiertage              13:00 bis 16:00 Uhr

* Angaben ohne Gewähr

Thüringen.website

Thüringen.website

Thüringen entdecken mit vielen tollen Thüringen Info's können Sie hier auf Ihrem Portal für Erholung, Urlaub, Reisen und Hotels in Thüringen. Erfahren Sie Neuigkeiten über den Thüringen Tourismus und besuchen Sie das Reise- und Urlaubsland Thüringen. Viel Spaß wünscht das Team von www.thueringen.website.

3 Responses

  1. 28. Oktober 2017

    […] | Wechmar | Mechterstädt | Sonneborn | Goldbach | Ballstädt | Molschleben | Bad Langensalza | Erfurt | […]

  2. 1. November 2017

    […] | Beichlingen | Rastenberg | Buttstädt | Sömmerda | Thamsbrück | Gräfentonna | Weberstedt | Bad Langensalza | Gierstädt | Kühnhausen | Witterda | Tieftal | Erfurt | Molsdorf | Apfelstädt | Egstedt | Gotha […]

  3. 2. März 2020

    […] eignet sich auch hervorragend als Ausgangspunkt zum Besuch nahe gelegener Städte wie Erfurt, Bad Langensalza, Gotha oder Sondershausen. Genießen Sie Thüringer Gastlichkeit in einer der schönsten Regionen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons