Leberknödel

Diese leckeren Leberknödel sind schnell selbstgemacht und serviert mit Bayrisch Kraut und Kartoffelpüree ein tolles Gericht, das auch den Kleinen schmeckt.

LeberknödelZutaten für 4 Personen:

  • 700 g Leber vom Schwein
  • 300 g roher Schweinebauch
  • 300 g gedünstete Zwiebeln
  • 250 g Semmelbrösel
  • 2 altbackene Brötchen
  • Milch
  • 2 Bund Petersilie
  • 30 g Salz
  • 3 g Muskat
  • 3 g Pfeffer
  • 1 g gerebelter Majoran

Zubereitung:

Die in lauwarmer Milch eingeweichten beiden Brötchen gut ausdrücken. Zusammen mit der Leber, dem Schweinebauch, Zwiebeln, Petersilie und den Gewürzen mit der 3,5 mm Scheibe im Fleischwolf wolfen. Die Semmelbrösel hinzugeben und alles gut vermischen.

Den Leberknödelteig ca. 1 Stunde stehen lassen, bis die Masse fest ist. Dann mit feuchten Händen kleine Knödel formen. Diese werden beim kochen grösser. In Salzwasser geben und bei ca. 80 Grad sieden lassen. Wenn die Leberknödel oben schwimmen diese nochmals 10 Minuten ziehen lassen.

Zu diesen Leberknödeln schmecken am besten ein Kartoffelpüree und Bayrisch Kraut oder Sauerkraut.

Zubereitungszeit: ca. 20 Min. (Ruhezeit des Teiges 1 Stunde)

Thüringen.website

Thüringen.website

Thüringen entdecken mit vielen tollen Thüringen Info's können Sie hier auf Ihrem Portal für Erholung, Urlaub, Reisen und Hotels in Thüringen. Erfahren Sie Neuigkeiten über den Thüringen Tourismus und besuchen Sie das Reise- und Urlaubsland Thüringen. Viel Spaß wünscht das Team von www.thueringen.website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons