Markiert: Saale

Thüringer Meer 10

Thüringer Meer

Plothener Teiche Deutschlands größte Stauseeregion, das Thüringer Meer, finden Sie inmitten des “Grünen Herzen Deutschlands” und ist eines der schönsten Regionen im Thüringer Wald. Seit dem Jahr 1932 wurde die Saale kontinuierlich angestaut, um Energie...

Saaleland Thüringen 9

Saaleland

Blick auf Jena Seine Vielseitigkeit macht das Thüringer Saaleland an den Ufern rechts und links der Saale so interessant. Ausgedehnte Waldlandschaften voller botanischer Kostbarkeiten und seltener Tiere und ein einzigartiges Wasserparadies locken Wanderer, Radwanderer,...

Saalfeld 8

Saalfeld in Thüringen

Rathaus Saalfeld Feengrottenstadt   Saalfeld liegt im Tal der Saale, die der Stadt einst ihren Namen gab, in etwa 235 Metern Höhe. Südwestlich der Stadt beginnt das Thüringer Schiefergebirge mit über 500 Meter hohen...

Rudolstadt 4

Rudolstadt in Thüringen

Blick auf Rudolstadt Folk- & Tanzstadt Die ehemalige fürstliche Residenz Rudolstadt liegt eingebettet in einem waldumgebenen Tal und zieht sich bandartig am weiten Bogen des Flusses Saale entlang. Die Stadt wurde 776 erstmals urkundlich...

Jena 6

Jena in Thüringen

Jentower in Jena Stadt der Wissenschaften   Jena, 1236 als Stadt urkundlich benannt, war eine alte Weinbauernsiedlung und gelangte seit der Gründung der Universität 1558 zu europäischem Ruf. Die Stadt ist Dank ihrer reizvollen...

Bad Sulza 4

Bad Sulza in Thüringen

Historisches Inhalatorium Bad Sulza Staatlich anerkanntes Heilbad Toskana des Ostens   Bad Sulza ist eine Kleinstadt (Staatlich anerkanntes Heilbad) im Norden des thüringischen Landkreises Weimarer Land, am Fluss Ilm gelegen. Man nennt die Gegend...

Ludwig der Springer 0

Ludwig der Springer

Die Brüder und Freunde Markgraf Friedrichs klagten Landgraf Ludwigen zu Thüringen und Hessen vor dem Kaiser an, von wegen der frevelen Tat, die er um des schönen Weibes willen begangen hatte. Sie brachten auch...

Der Wassermann 0

Der Wassermann

Zu Unterpreilipp, einem Dorfe unterm hohen Kulm, das bis hinab zum Saalufer reicht, allwo ein uralt Kirchlein mit köstlichen Schnitzbildern und einem Handörgelein, das Herzog Ernst der Fromme selbst gespielt haben soll, ward nachts...

Der Riesenfinger 0

Der Riesenfinger

Am Strand der Saale, besonders in der Nähe von Jena, lebte ein wilder und böser Riese; auf den Bergen hielt er seine Mahlzeit, und auf dem Landgrafenberg heißt noch ein Stück der Löffel, weil...

Simple Share Buttons