Warmer Gemüsesalat

Dieser warme Gemüsesalat wird mit Zucchini, Aubeginen, Paprika sowie weiteren Gemüsesorten Ihrer Wahl zubereitet und mit einem selbstgemachten Dressing serviert.

Warmer GemüsesalatZutaten für 4 Personen:

  • 2 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 2 bunte Paprikaschoten
  • 120 ml Olivenöl
  • 0,5 Bund Thymian
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 150 g Schafskäse
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Dijon-Senf
  • Zucker
  • 75 g schwarze Oliven
  • Zitrone und frische Kräuter zum garnieren

Zubereitung:

Zucchini, Aubergine und die Paprikaschoten waschen und putzen. Die Aubergine in Scheiben, die Paprika in größere Stücke und die Zucchini in Streifen schneiden. Das Gemüse nun portionsweise in 75 ml Olivenöl ca. 8 Minuten lang anbraten. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Den gewaschenen und fein gehackten Thymian unterheben.

Den Käse würfeln. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Beides über dem Salat verteilen. Den Knoblauch schälen und in feine dünne Scheiben schneiden. In 25 ml Olivenöl andünsten. Das von der Rinde befreite und in kleine Würfel geschnittene Toastbrot nun darin goldgelb braten.

Für das Dressing den Balsamicoessig, den Dijon-Senf und 2 EL Olivenöl vermengen und mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Über den Salat träufeln.

Den warmen Gemüsesalat mit Toastbrot und den Oliven anrichten und mit den frischen Kräutern und Zitrone garnieren.

 

Unser Tipp: Sie können für diesen Salat natürlich auch jedes andere Gemüse je nach Ihrem persönlichen Geschmack verwenden.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Akos

Thüringen.website

Entdecke Thüringen von seinen schönsten Seiten auf deinem Portal für Erholung, Urlaub, Reisen und Hotels in Thüringen. Viel Spaß wünscht dir das Team von www.thueringen.website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thüringen

Simple Share Buttons
LiveZilla Live Chat Software